CORONA-REGELN

Allgemeine und sportbezogene
Verhaltensregeln

Stand 29. Juli 2020

Entsprechend den offiziellen Vorgaben gelten die folgenden Corona-Regeln als Teil der Hausordnung:

 

 1.   Grundsätzliches Verhalten

  • Einlass erhalten Spieler, sofern bei ihnen keine Covid-19-Infektion bekannt ist, sie in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer Covid-19-infizierten Person hatten und sie aktuell keine Symptome haben, die auf eine Covid-19-Infektion hinweisen.

2.   Vor dem Beachvolleyballsport

  • Alle Spieler müssen sich via Handy/Cell in die Nachverfolgungsliste eintragen. Außnahme sind ausschließlich Saisonkarten-Gruppen.
  • Der Sportbereich/Sand ist erst zum Spielbeginn zu betreten.
  • Ihr dürft mit 10 Teilnehmern inkl. Trainer pro Spielgruppe die Anlage betreten. Max. 6 Teilnehmer zzgl. Trainer indoor.
  • Ein Mindestabstand von 1,50 m zu Personen eurer Spielgruppe, zu anderen Gästen sowie Beach61-Mitarbeitern ist auf dem ganzen Gelände einzuhalten.
  • Gründliches Händewaschen an den Waschstationen nach dem Betreten der Anlage
  • Die Umkleiden und Duschen sind unter den geltenden Abstandsregeln zu nutzen. Bitte überschreitet die Maximalbelegung der Umkleide von 12 Personen nicht.
  • Die Toilettenräume sind bitte einzeln zu betreten, auch hier gelten die Abstandsregeln.

3.   Während des Beachvolleyballsport

  • Aktuell ist ein Spiel 4 gegen 4 erlaubt.
  • Bitte versucht auch auf dem Spielfeld die Abstandsregel von 1,50 m zwischen euch einhalten.
  • Netzsituationen mit Unterschreitung des Mindestabstands von 1,50 m sind während des Spiels/Training erlaubt.
  • Ihr dürft wieder einen Block stellen.
  • Bitte vermeidet das Abklatschen nach Punktgewinn.
  • Der Ball einer fremden Spielgruppe sollte nicht mit den Händen aus dem eigenen Spielfeld befördert werden.

4.   Nach dem Beachvolleyballsport

  • 15 min nach Spielende müsst ihr den Sportbereich/Sand verlassen.
  • Bitte wascht euch beim Verlassen des Sportbereiches gründlich die Hände an den Waschstationen.
  • Nach dem Sport könnt ihr auf unserem Terrassenbereich nach den geltenden Abstandsregeln verweilen.

Ergänzende Gastronomie-
Verhaltensregeln

Stand 29. Juli 2020

1.     Grundsätzliches Verhalten

Einlass erhalten Gäste, sofern bei ihnen keine Covid-19-Infektion bekannt ist, sie in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer Covid-19-infizierten Person hatten und sie aktuell keine Symptome haben, die auf eine Covid-19-Infektion hinweisen. 

2.     Aufenthalt im Gastronomie-Bereich/ auf den Terrassenflächen

  • Bitte hinterlasst Eure Kontaktdaten zur Nachverfolgung mit Hilfe des Terrassen-Check-In QR-Codes an den Tischen. Auch Spieler, die vom Sportbereich kommen müssen sich für den Terrassenbereich gesondert einchecken.
  • Auf der Terrasse gilt ein Mindestabstand von 1,50 m zu den andere Gästen und den Beach61-Mitarbeitern.
  • Grundsätzlich sollen alle Gäste der Gastronomie an den ausgewiesenen Tischen/Sitzbereichen sitzen und nur dort Ihre Speisen und Getränke verzehren.
  • Das “Herumstehen” in Gruppen ist verboten.
  • Das Bewegen auf dem Terrassenbereich wird nur für das Bestellen/Abholen an den Abholstationen, dem Gang zur Toilette/Hygienestationen oder das Verlassen der Anlage geduldet.
  • An den Abholstationen sind Schlangen zu vermeiden.
  • An Tischen/Sitzbereichen dürfen maximal 6 Personen ohne Mindestabstand sitzen.
  • Die Toilettenräume sind bitte einzeln zu betreten, auch hier gelten die Abstandsregeln.

3.    Schluss mit lustig

  • Mit der Schließung der Abholstationen ist der Terrassenbereich zu verlassen.
  • Den Hinweisen des Personals ist aus Sicherheitsgründen folge zu leisten. Wir bitten euch um euer uneingeschränkte und ausnahmslose Kooperation.